Kommunisten vereinigt euch

Ich habe dieses Forum ins Leben gerufen, um den Zusammenhalt aller Sozialisten und Kommunisten Deutschlands aktiv zu fördern. Die Zersplitterung hier in Deutschland verhindert den Zusammenhalt einer starken und revolutionären Linken.
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Homosexualität

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
NeueEinheit



Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Homosexualität   Di März 11, 2008 2:57 am

was haltet ihr von dieser perversen sexualausrichtung?
meiner meinung nach gehört sie verboten, weils unnatürlich ist. Es ist ein zeichen der bürgerlichen Dekadenz und sehr viele Nazis sind bzw. waren schwul. Homosexualismus und Nazitum sind ein und das selbe.
Es soll im Sozialismus verboten werden und ich finde es schlecht und konterrevolutionär, wenn z.B. Kuba oder auch früher die DDR begann sich mit den Homosexuellen zu emanzipieren. Auch Stalin hätte härter durchgreifen müssen, mit einem Verbotsgesetz ist nicht alles getan.
Wer den Faschismus bekämpfen will, muss auch die perversen widernatürlichen Sexualverhalötensweisen bekämpfen (dazu zählen neben homosexualismus, auch SM, prositution und heterosexueller anal-oder oralverkehr).

rotfront
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NeueEinheit



Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   Di März 11, 2008 2:59 am

keine toleranz!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NeueEinheit



Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   Di März 11, 2008 3:04 am

https://www.youtube.com/watch?v=cA0brCpgN9Q


da das lied ist gut und entspricht meiner Meinung^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Homosexualität   Di März 11, 2008 3:33 am

Hm ein Einschränken der Homos würde auch die Produktivkräfte enorm stärken, es ist ja inzwischen auch belegt das Homosexualität eine Krankheit ist die vom Kapitalismus erst durchgesetzt worden war um die Arbeiterklasse zu spalten und sie mit Verworrenen Ideologien zu zersetzen. Ebenso das Frauenwahlrecht, dass ist auch sehr sehr schädlich!
Nach oben Nach unten
Titus



Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   Di März 11, 2008 3:38 am

also genosse df und neue einheit! ich finde das nicht ok, was ihr da sagt. homosexualität ist natrüplich!!!!!!!!!!! das gibt es auch bei tieren. das habe ich im biounterricht gelernt.und das homosexuelle während der kulturrevolution verfolgt wurden wird zwar immer wieder behauptet aber es stimmt nicht!!!!!!!!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Homosexualität   Di März 11, 2008 3:54 am

Im Exokampus und im Linbiskischenknoten verformens ich diese durch den Einfluss der Bürgerlichen Ideologie, da sist bewisen , daraufhin versiegt der Hedrogenestrom und die Deformation nimmt gestalt an, ähnlich wie die vergrüppelung bei Freewilly. Dann folgt der Narzismus durch die bürgerliche IDeologie und dann der Nazismus!.

Homosexualität IST MORD!
Nach oben Nach unten
taff

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Alter : 107
Ort : Welt
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   Di März 11, 2008 3:59 am

Homosexualität ist etwas Tolles. Ich kann das aus eigener Erfahrung bestätigen. Nichts ist für einen Mann so intensiv wie Sex mit einem anderen Mann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.woschod.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Homosexualität   Di März 11, 2008 4:01 am

Merkst du nicht wie dein Limbiskischerknoten versagt? DU musst dich von der Ideologie befreien, Darum flüstern sie uns ein Ich bin Schwul und das ist auch gut so, ja aber nur für die herrschende Klasse denn diese bestimmt die herrschende Sexualität!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Homosexualität   Di März 11, 2008 4:15 am

Genossen eben um 2 12 hundert hat Titus mir eine PM geschrieben in der er mich auf das übelste beleidigte, Ich sei ein Tier, eine niedere Kreatur, ein rot lackierter Nazi, meine Mutter sei eine Nutte gewesen und das ich Dinge Poste die nicht der Wahrheit entsprächen dabei kann er keine Meiner aussagen udn ebweisführungen wiederlegen daher fordere ich den Umgehend den Auschluss des users Titus Richtiger name: Robert D.
Nach oben Nach unten
NeueEinheit



Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   Di März 11, 2008 4:19 am

ja titus soll weg - er ist ne schwuchtel. KEINE TOLERANZ!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
taff

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Alter : 107
Ort : Welt
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   Di März 11, 2008 4:24 am

ATPSN schrieb:
Ich sei ein Tier, eine niedere Kreatur, ein rot lackierter Nazi, meine Mutter sei eine Nutte gewesen

Was davon stimmt denn jetzt nicht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.woschod.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Homosexualität   Di März 11, 2008 4:26 am

Ich bitte um Toleranz der Meinungen! Ich habe den User ATSPN aus dem Forum entfernt. Ist dir das Recht Taff?
Nach oben Nach unten
NeueEinheit



Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   Di März 11, 2008 4:28 am

nein schwule sind keine meinung weil sie nicht in der natur sind!

Homosexuelle sind für mich Kriminelle,
Alle groß und klein, sperr ich alle ein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
taff

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Alter : 107
Ort : Welt
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   Di März 11, 2008 4:31 am

Ich bin Kommunist. Und als Kommunist glaube ich nicht sondern ich weiß. Das bedeutet, dass meine Meinung definitiv die richtige sein muss. Andere Meinungen sind daher keine Meinungen sondern revisionistische Falschheiten. Wie soll ich etwas tolerrieren, dass falsch ist?

Schon Stalin hat abweichende Meinungen auf Schärftse geeispickelt bekämpft und damit die ruhmreiche Sowjetunion zum Siege über den Faschismus geführt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.woschod.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Homosexualität   Di März 11, 2008 4:31 am

Ja Neue Einheit ich stehe auch hinter deiner Meinung aber dieses Forum ist für alle User, den Trotzkisten aus der MLPD, den Schwuchtel mit den Deformationen und den Anderen
Nach oben Nach unten
Peter



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   Sa März 15, 2008 1:47 pm

Ich habe nichts gegen Homsexuelle. Aber ich bin nicht schwul!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tauschwert

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Ort : Köln
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   Sa März 15, 2008 7:28 pm

Also der User gast hat irgendwie Recht mit den produktivkräften und wenn das wissenschaftlich bewisen ist das das eien Deformation ist, dann ist Homosexualität viellleicht wirklich ein bestandteil der bürgerlichen Ideologie.

Was meint ihr dazu?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mlpd.de/
Mario

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   Sa März 15, 2008 10:59 pm

Mal ne Frage was habt ihr gegen Homosexuelle? Ist doch nun wirklich egal ob einer Homosexuell oder Hetrosexuell ist, Ich kenne Kommunisten die auch Homosexuell sind, wichtig ist doch mehr die Frage; Welchen standpunkt hat er zu dieser Gesellschaftsordnung. Das es in jeden Lager ob nun in bürgerlichen oder in proletarischen unterschiedliche Menschen gibt eine andere sexuelle Neigung haben, ist nebensächlich . In der DDR wurde der Paragraph (ich weiß jetzt nicht welcher es ist) gestrichen, der Homosexuelle wegen iher Neigung kriminalisiert,- gestrichen. In der BRD war er noch voll im gange. daraus kann man erkennen das auch hier die Kommunisten fortschrittlich waren.


Zuletzt von Mario am Mo März 17, 2008 7:16 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Titus



Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   So März 16, 2008 12:34 pm

ich habe nix gegen humosexuelleQ!!!!!!!!!!11111 umn die mlpd auch nicht!!!!!!!!!!!!!!!11 die kluturrevolution hat die humosexuellen geschützt gegen die kadenr auch wenn immer beahuptet wird die schwulen sind verfolgt worden als die kulturevolution war wie kann denn da sein es istg doch kommmunismus!"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1111
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mario

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   So März 16, 2008 4:15 pm

[quote="Titus"]ich habe nix gegen humosexuelleQ!!!!!!!!!!11111 umn die mlpd auch nicht!!!!!!!!!!!!!!!11 die kluturrevolution hat die humosexuellen geschützt gegen die kadenr auch wenn immer beahuptet wird die schwulen sind verfolgt worden als die kulturevolution war wie kann denn da sein es istg doch kommmunismus!"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1111[/quote

Das nehme ich Dir gern ab!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ludwig



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 16.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   So März 16, 2008 9:29 pm

-


Zuletzt von Ludwig am Fr März 21, 2008 3:21 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AK47



Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   So März 16, 2008 9:32 pm

[-


Zuletzt von AK47 am Fr März 21, 2008 10:56 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Titus



Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   So März 16, 2008 9:42 pm

Zitat :
Du hast aber die Blondinen vergesse

genosse ak47 das ist nicht orndung!!!!!!!!!!!!1111 echte kommunisten machen keine witze auf kosten von bevölkerungsgruppen!!!!!!!!!!!!!111 überhaupt soll man die massen nicht unterteilen in blond und schwarz oder in lkug und dumm!!!!!!!!!111 alled sind gleichklug und gleichblond wer das nich begrift hat die wirkungskraft der massen nicht versstanden!!!!!!!!!!!!!!1111
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ludwig



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 16.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   So März 16, 2008 9:56 pm

-


Zuletzt von Ludwig am Fr März 21, 2008 3:22 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AK47



Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Homosexualität   So März 16, 2008 10:17 pm

-


Zuletzt von AK47 am Do März 20, 2008 7:59 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Homosexualität   

Nach oben Nach unten
 
Homosexualität
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kommunisten vereinigt euch :: Kommunistische Idelogien, welchen Weg sollten wir gehen !?-
Gehe zu: